Mallorca kommt gross ins nautische Geschäft

Palma und Port Adrianao werden einige der edelsten Yachten der Welt begrüssen.
Mallorca wird zum nautischen Zentrum, wenn es die Port Adriano Superyacht Tage und die 30. Auflage der Boat Show Palma in der nächsten Woche veranstaltet. Vom 1. bis zum 5. Mai hat man die Chance auf diesem Palma Event die edelsten Boote und Superyachten der Welt zu besichtigen. Über 80 Mitarbeiter werden dafür Sorge tragen, dass zur Eröffnung Stände, Displays und Infrastruktur zeitgerecht vor Ort sind.
Die Organisatoren erwarten das zahlreiche Boote bis 35 Meter Länge auf einer Wasser-Fläche von 38.500 m2 ausgestellt werden. Sie hatten ursprünglich 35 Ankerplätze vorgesehen, aber es werden jetzt noch mehr.
Port Adriano macht sich bereit für die zweite Auflage der Superyacht Tage. Unterschiedliche Nautik Gesellschaften werden ihre aktuellen Modelle ausstellen und ihre bestehenden und zukünftigen Kunden einladen, um Ihnen einen näheren Blick auf ihre wunderschönen Yachten aller Grössen zu gewähren.
Die Organisatoren hoffen, dass dies ein unvergessliches Event für jedermann wird. Wie schon in der Vergangenheit wird das Event von so bekannten Firmen wie Sunseeker Mallorca, First Mallorca, Yachting Partners International, Fipa Group, Frauscher, Yacht Moments und BMW unterstützt. Die Show findet zwischen dem 3. und 5. Mai statt.

Port Adriano
*Superyacht Tage in Port Adriano
*3. bis 5. Mai (ganztags geöffnet)
*Organisatoren erwarten mehr als 30 Grossyachten zu diesem Event
*Grosse Anzahl von Ständen
*Es finden auch Parties und Empfänge in den Hafen Bars und Restaurants während des Events stat

Palma Boat Show
*Palma Floating Boat Show
*Vom 1. bis 5. Mai in Moll Vell im Hafen von Palma
*Öffnungszeiten: 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr (ausser am 3. Mai, wenn abends noch Konzerte und Events stattfinden)
*Grosse Anzahl von Ständen
*Ausserdem gibt es eine nautische Ausstellung für Kinder

This post is also available in: Englisch, Spanisch

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeniten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>